Direkt zum Inhalt

Eigenschutz

Wie lange bin ich in der Sonne geschützt?

Unsere Haut reagiert je nach Typ unterschiedlich schnell auf die Strahlen der Sonne. Während ihr Sitznachbar auch nach 30 Minuten noch nicht rot ist, haben Sie vielleicht schon nach wenigen Minuten einen Sonnenbrand im Gesicht. Das liegt an den unterschiedlichen Hauttypen, an den Genen also, die darüber entscheiden, wie stark unsere natürliche Abwehr gegen UV-Strahlen ausgebildet ist.

Um Empfehlungen zum Sonnenschutz zu vereinfachen, werden die Menschen meist in 6 Hauttypen eingeteilt. Je nach Hauttyp variiert die Eigenschutzzeit, die Zeit also, die Sie ungeschützt in der Sonne verbringen können, ohne einen Sonnenbrand davonzutragen. Aus Ihrer Eigenschutzzeit ergibt sich auch, wie lange Sie je nach Lichtschutzfaktor (LSF, SPF) unbedenklich die Sonne geniessen können.

Hier können Sie bestimmen, welcher Hauttyp Sie sind.

Eigenschutz hält nur kurz an!

Natürlich ist diese Zeit lediglich eine grobe Richtlinie, da sie immer auch individuell schwanken kann und von der Intensität der Sonne abhängt. Für Typ I beträgt sie beispielsweise ca. 10 Minuten, für Typ VI dagegen ca. 90 min. Aber um es gleich vorweg zu nehmen, für die meisten von uns ist die Spanne kurz, weshalb Sie möglichst immer einen adäquaten Sonnenschutz verwenden sollten.

Kinderhaut hat nicht die gleichen Schutzmechanismen

Für Kinder und gerade Kleinkinder gelten diese Faustregeln übrigens nicht. Die hochempfindliche Kinderhaut bildet erst nach und nach die Schutzmechanismen aus, die zum Eigenschutz der Haut führen. Lassen Sie also ihr Kind niemals ohne ausreichenden Schutz in die Sonne.

Kinder Sonnenschutz

 

Hier erfahren Sie mehr zum Sonnenschutz bei Kindern!

Wahl des richtigen Sonnenschutzes!

Nach der folgenden Formel lässt sich die Dauer abschätzen, während der Sie ausreichend vor der Sonne geschützt sind, abhängig vom Lichtschutzfaktor (LSF) des verwendeten Sonnenschutzes. Ganz wichtig dabei: Der Schutz kann nicht durch erneutes Eincremen verlängert werden und ist nur gewährleistet, wenn genügend Sonnenschutz aufgetragen wurde.

Wie viel das ist, erfahren Sie hier.

 

Eigenschutz

 

 

 

 

 

 

 

Lichtschutzfaktor

Was bedeutet Schutz gegen UVA- und UVB-Strahlen? Was ist ein hoher oder sehr hoher Schutz?

Hier erfahren Sie mehr

Sonnschutz

Wie Sie die Sonne unbeschwert geniessen können

Das und mehr erfahren Sie hier